Der MES-Report der PETER SCHALLER UND PARTNER

DER MES-REPORT

MES-Einführung für Produktionsunternehmen

Jetzt anfordern

Erfahren Sie, worauf Sie auf dem Weg zur Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) achten sollten!

MES-Report der PETER SCHALLER UND PARTNER

28 Seiten

Inhalt:

  • Über die PETER SCHALLER UND PARTNER

  • Beratungs- und Dienstleistungs-Portfolio

  • Die 5 häufigsten Fehler bei der MES-Wahl

  • Was kann bei der falschen MES-Wahl passieren

  • Ausblick auf Ihre Zukunft

  • Was bringt Ihnen unsere Beratung

  • Unser Versprechen!

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt

  • Aussagen zu unseren Lastenheften

Typische Aufgaben eines MES nach VDI 5600 sind:


Im Bereich Produktion aus Betriebsdaten ( BDE), Maschinendaten (MDE), Auftragsfeinplanung/Leitstand, Ressourcen- und Werkzeugmanagement, Material- & Produktionslogistik, NC & Einstelldaten, Prozessdaten, Energiemanagement.


Im Bereich Qualität aus Fertigungsprüfung (SPC), Wareneingang, Warenausgang, Reklamationsmanagement, Prüfmittelverwaltung, Tracking & Tracing, FMEA.


Im Bereich Personal aus Personalzeiterfassung
(PZE), Personalzeitwirtschaft (PZW), Personaleinsatzplanung,
Leistungslohn und Zutrittskontrolle.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den MES-Report nur für Produktionsunternehmen zur Verfügung stellen. Hierfür sind Ihre Kontaktdaten mit Ihrer geschäftlichen E-Mailadresse erforderlich.