FRAGEN UND ANTWORTEN

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Peter Schaller, MES-Lastenheft, kostenfreies Erstgespräch, MES-Beratung, MES-Experte Peter Schaller, MES-Lösung, Manufacturing Execution Systems (MES)

Wann lohnt sich eine externe Beratung?

Wenn Ihnen das erforderliche Know-how oder die notwendige Zeit fehlt. Vielleicht überlegen Sie auch: "Das können wir doch selber machen - diese Kosten sparen wir uns." Sie setzen damit voraus, dass Sie sich mit MES und deren Funktionen sehr gut auskennen, mit der Erstellung eines Lastenheft vertraut und in der Lage sind, Angebote und MES-Lösungen objektiv zu bewerten. Fazit: Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie all diese komplexen Aufgaben inne haben, sind Sie ein MES-Experte wie wir. 

Manufacturing Execution Systems (MES), MES-Lösung, MES-Experte, MES-Auswahl, Peter Schaller MES-Experte, Leistungsportfolio Peter Schaller, MES-Einführung, Strategien für MES

Was spricht für Ihre MES-Beratung?

Wir gehen neue Wege. Wir tun das, was unsere Kunden brauchen - ein erfolgreiches MES-Projekt.
Unsere Methode zur Einführung eines MES unterscheidet sich gravierend von anderen, traditionellen Verfahren der MES-Auswahl. Für Sie als Kunde bedeutet das die messbare Minimierung des Risikos – und das ist entscheidend für die spätere erfolgreiche MES-Einführung und Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe in der Produktion – das Resultat aus unseren guten und auch schlechten Erlebnissen aus 27 Jahren Verkauf und Einführung von MES-Systemen.

MES-Kompetenz, MES-Experte Peter Schaller, MES- & CAQ-Lösungen, Software-Auswahl und Einführung

Wie anbieterunabhängig sind Sie?

Wir sind 100%-ig anbieterunabhängig, seriös und erhalten keine Provisionen.

Bei der Ausschreibung empfehlen wir lediglich die Anbieter, welche das Lastenheft bekommen sollten. Wir kennen sehr viele MES-Anbieter und deren Lösung und sehen uns in der Verantwortung, Ihnen passende Lösungen nicht vorzuenthalten.

Peter Schaller MES-Beratung, smartes Projekt Vorprojekt, Lastenhaft für MES-Einführung, MES- & CAQ-Lösungen, MES-Lösung

Was kostet Ihre Beratung?

Die Beratungskosten sind vom Umfang der Leistungen abhängig. Unser Tagessatz ist fair und wir bieten projektbezogene Festpreise an. Ein Festpreis ist für uns machbar, da wir wissen wie es geht und welche Fragen wir stellen müssen. Unser Vorlagen-Set hilft uns den Aufwand kalkulierbar zu machen. Damit ist Ihr Projektbudget und das Ziel von Anfang an klar vereinbart - und das ist wichtig für Sie!

Sie benötigen ein Angebot? In einem unverbindlichen und kostenfreien Vor-Ort-Termin von etwa 2-3 Stunden schildern Sie uns Ihre Ausgangssituation, verbunden mit einem Rundgang durch die Produktion. Wir besprechen Ihre Anforderungen und zeigen Ihnen, mit welchen Beratungsdienstleistungen Ihr Projekt erfolgreich wird. Damit legen wir den Leistungsumfang fest und Sie erhalten ein ausführliches Angebot ohne versteckte Kosten.

Einführung MES-Software, Auswahl MES-Software, Peter Schaller, MES-Beratung, Software-Auswahl und Einführung, MES Kompetenz

Wie lange dauert Ihr Projekt?

Angenommen, wir sollen das Lastenheft erstellen und die Software-Auswahl bis zur Beauftragung begleiten. Wenn wir die Workshops für das Lastenheft, die Dauer der Ausschreibung selbst, die Zeit für die Vorbereitung der Anbieter auf deren Präsentationen berücksichtigen, vergehen schon ein paar Monate.