Vorlagen-Set

Alle Vorlagen für die erfolgreiche MES-Einführung.

DIE AUFGABEN ZUR EINFÜHRUNG EINES MES.

Die Herausforderung:

Ein MES wird nicht jeden Tag eingeführt.

Die Einführung eines MES stellt Entscheider und Projektleiter vor neue Herausforderungen und neue Aufgaben:

Welche Anforderungen muss das MES erfüllen? Wie wird ein Lastenheft erstellt? Wie werden die Anforderungen an das MES korrekt beschrieben? Welche Anbieter kommen in Frage? Was kosten die Lösungen?

Welche Ressourcen werden benötigt? Welche Lösungen werden angeschaut? Was ist für die Entscheidung wichtig? Wie wird die MES-Einführung und das Budget begründet? Wer kümmert sich darum und welche Voraussetzungen muss dieser erfüllen?

Viele Aufgaben und viele Fragen. Einfacher ist es, wenn es dazu passende Vorlagen gibt, die dabei helfen.

Mein Angebot:

DAS VORLAGEN-SET FÜR DIE MES-EINFÜHRUNG.

Das Wissen, das Sie für die MES-Einführung benötigen.

Vorlagen für die Lastenhefterstellung:

  • Checkliste für die Bedarfsanalyse

  • Lastenheft-Vorlage, 19 Seiten, inkl.

    • Systemübergreifende Anforderungen

    • Nicht-funktionale Anforderungen

    • Anforderungen an das Angebot

    • Musterbeispiel für Prozessbeschreibungen und User-Stories

    • inklusive Anforderungen an eine moderne Betriebs- und Maschinendatenerfassung (BDE/MDE) für den Einsatz im Office und im Shopfloor mit den Anforderungen an die Mengenerfassung

  • Vorlage für das Mengengerüst

Vorlagen für die Ausschreibung:​

  • Anlage zum Lastenheft (Beantwortung durch die Anbieter)

  • Bewertungsmatrix für Erfüllungsgrad und Kosten

  • Ranking​ über sämtliche Ergebnisse

Vorlagen für die Präsentationen:

  • Bewertungsbogen für Teilnehmer bei den Präsentationen

  • Bewertungsmatrix mit Gewichtung der Use Cases

  • Gesamtauswertung der Präsentationen ​mit Kennzahlen

Tool für die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung:

  • Jährliche Einsparpotentiale

  • Einmalige Investitionskosten

  • Jährliche Folgekosten

  • Return on Investment (ROI) bzw. Amortisationszeit

Der Leitfaden für Entscheider und Projektleiter:

Auf über 121 Seiten beschreibt der Leitfaden die Aufgaben bei der Suche nach einem Manufacturing Execution System (MES) und wie das Vorlagen-Set bei diesen Aufgaben unterstützt.

Entscheider und Projektleiter erhalten mit dem Vorlagen-Set und dem Leitfaden das Wissen aus der MES-Beratung. Damit werden die Aufgaben für die Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) auch ohne externe Hilfe genauso zuverlässig und einfach gemeistert.

Peter Schaller hat für seine eigenen Projekte Vorlagen erstellt, die seine Arbeit wesentlich vereinfacht haben. Diese Vorlagen bietet er jetzt den Unternehmen als Set an, die ohne externe Unterstützung ein Manufacturing Execution System einführen wollen. 

Sie möchten auch das Vorlagen-Set verwenden?

Rufen Sie jetzt an unter +49 171 2069418

In einem Online-Meeting zeige ich Ihnen, wie einfach das geht. Sie werden staunen, wie transparent die MES-Auswahl ist, um damit das passende MES zu finden.