Peter Schaller. MES-Berater

Anbieterunabhängig und mit dem 360 Grad Blick.

Der Name Peter Schaller steht für anbieterunabhängige MES-Beratung mit dem 360 Grad Blick. 2018 entstanden und vorher 27 Jahre im MES-Vertrieb mit Begleitung bei über 80 MES-Einführungen. Heute greift er als MES-Berater auf sein MES-KnowHow zurück, das seinesgleichen sucht. Von der bayerischen Hauptstadt München berät er Produktionsunternehmen aus dem Mittelstand und Konzerne in der DACH-Region bei der Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) und der Digitalisierung in der Produktion.

Sein Fokus ist die Erstellung des MES-Lastenheftes und die MES-Softwareauswahl. Seine methodische Softwareauswahl filtert Schritt für Schritt die MES-Lösungen der Anbieter heraus, deren Leistungen zum Lastenheft hervorstechen. Damit werden nur die besten Anbieter zur Präsentation eingeladen, um daraus dann das passende MES für das Unternehmen zu finden.

Diese methodische Softwareauswahl ist einzigartig und garantiert die Transparenz und Vergleichbarkeit der Lösungen, in jeder Stufe im Auswahlprozess immer die richtige Entscheidung zu treffen. 

MES-BERATUNG MIT DEM 360 GRAD BLICK

Der Blick auf Menschen, Prozess und Organisation.

In der Beratung wird das MES nicht nur als Mittel zum Zweck für die Leistungsoptimierung und Problembehebung betrachtet. Bei der Zielsetzung einer MES-Einführung erfolgt der Blick, neben den technischen und funktionellen Anforderungen, vor allem auf die Menschen und Organisationen. Sie sind es, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen und hierfür das MES als wichtiges Werkzeug einsetzen.

BERUFSSTATIONEN

Seit 1990 Erfahrung mit MES und MES-Einführung.

  • 1990: erste Erfahrungen mit BDE/MDE und CAQ bei der Seibold + Ketterer GmbH in Bad Dürrheim

  • 1992: Vertrieb von BDE/MDE und CAQ bei der BBE GmbH in Oberndorf

  • 1994: Vertrieb der CAQ und Impulsgeber für die BDE/MDE bei der IBS GmbH in Höhr-Grenzhausen

  • 1998: Entwicklung einer eigenen BDE/MDE und Leitstandes als Mitgesellschafter der IBR GmbH in Böblingen

  • 2002: Sales-Manager für MES HYDRA und Special Agent für CAQ bei der MPDV GmbH am Standort in München

  • Seit 2018: Selbstständig als anbieterunabhängige MES-Beratung

BRANCHENERFAHRUNG

Jede Branche ist spannend. Die Ziele mit einem MES sind gleich.

  • Kunststoffverarbeitung

  • Metallverarbeitung

  • Galvanotechnik

  • Stanztechnik

  • Medizintechnik

  • Montage

  • Elektrotechnik

AUS- UND WEITERBILDUNGEN

MES-Berater mit Zertifizierung. Für Sie ein Zusatznutzen.

  • Ausbildung zum Maschinenbautechniker mit Fachrichtung Konstruktion im Sondermaschinenbau

  • Weiterbildung zum geprüfter und zertifizierter Trainer und Berater (BaTB) mit Schwerpunkt in Kommunikation, Management und Vertrieb mit Prozessanalyse, strategische Projektarbeit, Konzepte der Personalentwicklung, Vertriebs-Controlling und ähnliche Beratungskonzepte und Veränderungs-Instrumente

  • Weiterbildung zum geprüfter Trainer für das persolog® Persönlichkeits-Modell.

euro-qv-logo_edited.png
persolog-logo_edited.png
batb-logo_edited.png