PETER SCHALLER UND PARTNER, Unternehmensberatung im Bereich MES

Über die PETER SCHALLER UND PARTNER

Unternehmensberatung im Bereich MES

Peter Schaller, MES-Einführung, MES-Beratung und MES-Softwareauswahl

Peter Schaller

Wir finden das richtige MES für Sie, MES-Auswahl, MES-Anbieter

Stefan Eckstein

Wir sind Peter Schaller und Stefan Eckstein und zusammen seit über 32 Jahren mit Leib und Seele MES-Berater. Und seit Sommer 2022 auch die erste Partnerschaftsgesellschaft für Unternehmensberatung im Bereich MES.

Als Unternehmensberatung krempeln wir vor allem die Ärmel hoch und übernehmen Aufgaben, die für Sie schwierig zu bewältigen sind wie z.B. das Erstellen eines Lastenheftes und aus den vielen Anbietern dann die richtige Software zu finden.

Bei solchen Aufgaben schauen wir immer über den Tellerrand und betrachten das System, den Prozess und Ihre Organisation. Damit werden Risiken und Stolperfallen und vor allem das sichtbar, was Sie von Ihrer zukünftigen MES-Software und dem Anbieter verlangen.

So gelingt ein erfolgreiches MES-Projekt mit geringstem Aufwand für Sie.

Warum gibt es die

PETER SCHALLER UND PARTNER?

Unternehmensberatung im Bereich MES?

PETER SCHALLER UND PARTNER, Unternehmensberatung im Bereich MES

Die Grundsatzentscheidung des Unternehmens für die Einführung einer MES-Software muss gut durchdacht sein.

Sie muss den konkreten Anforderungen entsprechen. Und auch der Anbieter der MES-Software muss nachhaltig Ihre Interessen vertreten. Schließlich gehen Sie hier eine enge und langfristige Bindung mit ihm ein. Sie dürfen bei der Suche und Auswahl Ihres MES-Partners nichts dem Zufall überlassen!

Das Lastenheft ist hierbei unverzichtbar und elementarer Bestandteil. Denn darin legen Sie alle Anforderungen und Rahmenbedingungen einer Zusammenarbeit bereits im Voraus fest. Es ist das Fundament auf dem Ihre Partnerschaft aufbaut und jeder weiß, was Ihre Ziele damit sind.

Unser Video erklärt den Grund:

Was ist Ihr Benefit mit uns?

 Sie sparen Zeit & Aufwand!

Arbeitsintensive Aufgaben wie die Erstellung des Lastenheftes, die Ausschreibung, die Vergleiche der MES-Anbieter und die Terminkoordination der Präsentationen entfallen für Sie. - Selber machen lohnt sich daher nicht!

 Sie benötigen kein MES-Wissen!

Wir verfügen über das Fachwissen aus 32 Jahren Erfahrung im MES-Vertrieb. Kein anderer mit diesen Erfahrungen versteht die Aufgaben eines MES und deren Einführung besser als wir.

 Sie schonen Ihre Ressourcen!

Ihre MES-Einführung kommt trotz fehlender Ressourcen zügig voran. Wir koordinieren, übernehmen und erledigen wichtige Aufgaben.

 Sie finden die richtige MES-Software!

Unser Lastenheft ist die Grundlage für den Auswahlprozess. Dasheißt: Damit werden Missverständnisse vermieden, die zu teuren Anpassungen bei der Umsetzung führen.

 Sie vermeiden typische Stolperfallen!

Als Unternehmensberatung im Bereich MES sorgen wir dafür, dass keine Stolperfallen entstehen. Denn wir kennen die Seite der Kunden und die Seite der MES-Anbieter sehr genau. Und damit die sichersten Wege zur Einführung einer MES-Software.

Klingt das für Sie passend? Dann buchen Sie sich einfach und direkt Ihren Termin zur kostenfreien Erstberatung!

Doch woher können wir das? Lesen Sie weiter.

Unsere Herkunft wird Sie überraschen!

Wir sind keine Jungspunde von der Uni, keine promovierten Theoretiker, auch keine Besserwisser. Mit uns haben Sie den Vorteil, dass sie einen Beratungspartner beauftragen, der schon über 90 MES-Projekte erfolgreich begleitet hat.

Wir bringen sowohl die Erfahrung aus dem MES-Vertrieb als auch der Auswahl und Einführung mit. Deshalb wissen wir genau, welche Anforderungen ein MES erfüllen muss und welche Fehler Sie bei der Einführung vermeiden sollten.

 Wir kennen MES im Detail und in der Praxis
 Wir zeigen Ihnen, was mit MES machbar ist und wo es anfängt, teuer zu werden
 Wir kennen die Vorgehensweise der MES-Verkäufer

Denn keiner kennt MES besser als wir selbst aus dem MES-Verkauf.

Wir standen vorne an der Front. Kennen dadurch die Prozesse und Probleme unserer Kunden aus vielen Branchen.
 

Kennen die MES-Funktionen aus dem FF und das, was MES können muss und wo es anfängt, teuer zu werden.
 

Die Lösung von aufkommenden Problemen war unser täglich Brot und wir achteten besonders auf die Stimmung der Anwender und kennen dadurch heute die Ursachen und Lösung der vielen Fehler und Probleme.
 

So haben wir „alte Hasen“ das früher gemacht! Mit unserer Stärke versprechen wir heute als Unternehmensberatung im Bereich MES unseren Kunden gelungene MES-Einführungen!
 

Denn wir haben eine grundsätzlich andere Herangehensweise als andere da draußen!
 

Wir gleichen das Delta an „MES-Erfahrungswissen“ unserer Kunden aus.

Das Team der

PETER SCHALLER UND PARTNER

Peter Schaller von PETER SCHALLER UND PARTNER Unternehmensberatung im Bereich MES

Peter Schaller

Standort München

In seiner Laufbahn hat Peter Schaller 27 Jahre MES- und CAQ-Lösungen verkauft und mehr als 80 erfolgreiche System-Einführungen begleitet. Zuletzt war er 16 Jahre beim größten MES-Anbieter am Standort München angestellt.

Peter Schaller berät die Unternehmer und Geschäftsführer aller Branchen bei strategischen und betriebswirtschaftlichen Themen rund um Manufacturing Execution Systeme (MES).

 

Er hilft den Entscheidern mittlerer und großer Produktionsunternehmen mit seiner Expertise bei den Aufgaben, die zur richtigen Software-Auswahl und sicheren Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES) führen.

zum Beraterprofil →

Stefan Eckstein von PETER SCHALLER UND PARTNER Unternehmensberatung im Bereich MES

Stefan Eckstein

Standort Augsburg

In seiner Laufbahn hat Stefan Eckstein 5 Jahre MES- und CAQ-Lösungen verkauft und über 10 erfolgreiche System-Einführungen begleitet. Durch sein Studium und die Tätigkeit in der Logistikplanung hat er sein Prozess-Knowhow in den verschiedenen Bereichen eines Produktionsunternehmen auf- und ausgebaut. 

 

Stefan Eckstein berät Entscheider in Produktionsunternehmen bei allen Aufgaben zur Einführung eines Manufacturing Execution Systems (MES). Die Schwerpunkte liegen in allen Themen rund um MES und MES-Einführung, der Wirtschaftlichkeits-betrachtung, wie auch der Analyse und Optimierung von MES-Anwendungen.

zum Beraterprofil →